Für Übungsleiter

 

„Dies und Das…“(diesmal nur „Dies“)

Nachdem unsere Jahreshauptversammlung der Turnabteilung, diejenige des Hauptvereins und der Turntag des Turngaues Oberlahn-Eder nun vorbei sind, möchte ich mich noch einmal mit wenigen Worten melden. Da nicht alle Übungsleiter und Helfer an unserer Jahreshauptversammlung teilnehmen konnten, möchte ich mich an dieser Stelle noch einmal für die tolle Zusammenarbeit in der vergangenen Zeit bei euch bedanken. Mein Dank geht auch noch einmal an Dirk Lossin für sein Weinpräsent vom Hauptverein, an die Turnabteilung für den Blumenstrauß und das Gutscheingeschenk, an Jochen Giese für seinen eindrucksvollen „Rückblick“ auf die Gründungsjahre der Turnabteilung sowie an Marie Pohlner für den Pressebericht, wobei Hannah Rühling die Fotos lieferte.

Ich bin sehr froh darüber, dass uns die schon länger angekündigte Übergabe der Turnabteilung so harmonisch gelungen ist und ich bin überzeugt davon, dass ihr alle Gabi in ihrer neuen Rolle mit ihren vielfältigen Aufgaben voll unterstützen werdet. Das gleiche gilt auch für Malin Arnold, die sich als neue Jugendwartin zur Verfügung gestellt hat und auch auf eure Unterstützung angewiesen ist. Auch ich habe weiterhin meine engagierte Mitarbeit für die nächste Zeit zugesagt, wobei ich auch in Zukunft als Übungsleiter für die Fitnessgruppe und den Parksport zur Verfügung stehen werde. Sicherlich wäre es wünschenswert, wenn Gabi zukünftig weitere Mitstreiter für die Vorstandsarbeit oder für besondere Aufgaben gewinnen könnte. Es sollte unser ambitioniertes Ziel sein, unsere aktuellen Bewegungsangebote und unsere traditionellen Großveranstaltungen aufrecht zu halten, wobei Gabi selbstverständlich auch eigene Akzente setzen und eigene Vorstellungen entwickeln möchte.

Wie ihr aus der Presse entnehmen konntet, ist Jessika Stark als neue Kassenwartin für den Turngau Oberlahn-Eder gewählt worden und Johanna Rüffer ergänzt zukünftig das Team der Turnjugend in unserem Fachverband. Herzlichen Glückwunsch und ein erfolgreiches Wirken bei euren neuen Aufgaben! Ich selbst werde für den Turngau künftig für den Bereich der „Älteren und Senioren“  zuständig sein und auch dabei auf die Unterstützung der Turngauvereine zählen.

Also lasst uns zuversichtlich und optimistisch in die Zukunft schauen und unsere tolle Zusammenarbeit in unserer Abteilung fortsetzen.

Mit freundlichen Turnergrüßen Klaus Reese

Wichtige Hinweise für Übungsleiter/innen und Helfer/innen

  • Anmelde-und Abrechnungsformulare stehen auch im Internet(Abrechnungen bitte sorgfältig vornehmen).
  • Eine Unfallmeldung zeitnah ausfüllen und die Abteilungsleitung informieren.
  • Unbedingt Teilnehmerlisten für die eigene Gruppe zwecks Überblicks erstellen.
  • Auf die Mitgliedschaft eurer Teilnehmer achten.
  • Anmeldungen an Gudrun oder die Abteilungsleitung zeitnah weiterleiten(dabei auf Bankeinzug und vollständige Angaben achten).
  • Abmeldungen in schriftlicher Form wie oben weiterleiten und neugierig sein, warum Austritte erfolgen.
  • Ein pünktlicher Beginn und eine gute Vorbereitung der ÜS sollten selbstverständlich sein.
  • Ausfallstunden unbedingt vermeiden(zunächst Vertretungen untereinander regeln- notfalls die Abteilungsleitung rechtzeitig informieren).
  • Auf die Verlängerung der ÜL- Lizenzen achten(16 UE innerhalb von 4 Jahren).
  • Bitte Aus-und Fortbildungsmaßnahmen wahrnehmen um die Qualität unserer Angebote hochzuhalten(die TA unterstützt euch in organisatorischer und finanzieller Hinsicht).
  • Eintragungen in die „Handbücher“ bitte nicht vergessen.
  • Kommunikationsmöglichkeiten(Vorstand- ÜL und Helfer) über Email gibt es weiterhin.
  • Unsere neue WEBseite ist fertiggestellt(derzeit betreut sie Maximilian Schreiner).
  • Werbemöglichkeiten für die eigene Gruppe nutzen(Presse, Plakate, WEBseite etc.).
  • In der Turnhalle der Grundschule ist eine Ablagefläche für die Pezzibälle angebracht worden(wir bedanken uns sehr herzlich beim Kreis).
  • Anmeldeformulare und Flyer sollten weiterhin in der Grundschule(Constanze), in der Halle Mitte(Klaus) und in der HWH(Elvira)ausliegen.
  • Der Bewegungsraum im Bürgerhaus und der Gruppenraum in der Grundschule kann bei Bedarf genutzt werden.
  • Das Aufpumpen der Bälle sollte weiterhin eigenständig geregelt werden.
  • Gabi koordiniert weiterhin die Betreuung der „Erste-Hilfe-Taschen“.
  • Sollte mal etwas kaputt gehen oder etwas nicht in Ordnung sein, bitte die Abteilungsleitung informieren.
  • Bitte die Ferienregelung beachten(insbesondere den Freitag betreffend).
  • Kleingeräte können im Einzelfall ausgeliehen werden(Abteilungsleitung vorher informieren).
  • Ein sinnvolles Maß an Disziplin sollte während der Übungsstunden selbstverständlich sein. Fremde Personen haben während der Übungsstunden nichts in den Sporthallen zu suchen.
  • Sollte es personelle Veränderungen ergeben, rechtzeitig die Abteilungsleitung informieren.
  • Schränke und Geräteräume bitte während der Übungsstunden geschlossen halten.
  • Unsere neuen T-Shirts können bei Gabi für 10€ gekauft werden(alle Größen vorhanden).