Gaukinderturnfest in Kirchhain – 24./25. Juni 2017

Gaukinderturnfest in Kirchhain wirft seine Schatten voraus

Nach mehrjähriger Abstinenz wird in Kürze (24./25. Juni 2017) zum wiederholten Male wieder ein Kinderturnfest des Turngaues Oberlahn-Eder in Kirchhain stattfinden, zu dem mehrere Hundert Kinder erwartet werden und das von der Turnabteilung des TSV Kirchhain ausgerichtet wird.

Am Samstagnachmittag (24. Juni) werden zunächst die Kleinkinder(Jungen und Mädchen der Jahrgänge 2009-2013)ab 15 Uhr die Außenanlage der Alfred Wegener Schule in Beschlag nehmen, wenn sie ihren Vierkampf absolvieren, der aus einem 30-m-Lauf, Schlusssprüngen sowie aus Turnübungen am Boden und am Kasten besteht. Anschließend haben die Kinder die Möglichkeit an einem „Muckitest“ teilzunehmen, bei dem die Geschicklichkeit und der Spaß im Vordergrund stehen. An diesem Test können auch Kinder aus Kirchhain und Umgebung teilnehmen, die nicht am eigentlichen Wettkampf beteiligt sind. Es gibt für jedes Kind eine Urkunde und eine Medaille, wobei ein Unkostenbeitrag von 2 € erhoben wirdDie Siegerehrung für alle Kinder, die am Vierkampf teilgenommen haben, ist für 17.30 Uhr vorgesehen. Bei schlechter Witterung wird die Veranstaltung in der Halle Süd ausgetragen.

Am Sonntag(25.Juni) beginnen die Wettbewerbe bereits um 10 Uhr mit einer gemeinsamen Begrüßung im Stadion. Hierzu gehören auch Grußworte der Ehrengäste, ein kurzer Gottesdienst und ein gemeinsames Aufwärmprogramm. Außer den rein turnerischen Wettkämpfen(Halle Süd und Halle Mitte)gibt es auch nur leichtathletische Mehrkämpfe bzw. auch gemischte Wettkämpfe(Turnen und Leichtathletik). Ein Höhepunkt sind wieder die Staffelwettbewerbe(Pendelstaffeln), die gegen 14.30 Uhr ausgetragen werden.

Da in diesem Jahr der „Turnbus“ der Hess. Turnjugend  nicht zur Verfügung steht, wird die Turnabteilung des TSV Kirchhain wieder für ein attraktives Rahmenprogramm sorgen, so dass für die Kinder(Jahrgänge 2003 und älter) keine Langeweile aufkommen sollte. Neben Schnupperangeboten im Rhönradturnen und am großen Trampolin wird wahrscheinlich auch die Kletterwand zwischen Halle Mitte und Halle Süd)einbezogen. Aber auch Aktivitäten mit dem Riesenschwungtuch oder mit dem „Laufenden A“ sowie Jonglier-Angebote sind vorgesehen.
Die Siegerehrungen sind auch diesmal wieder gesplittet und sollen gegen 14 Uhr und 15.30 Uhr stattfinden.

Auch für das leibliche Wohl bei dieser Veranstaltung ist gesorgt. Neben gekühlten Getränken gibt es auch Würstchen und Pommes.  Auch Kaffee und selbstgebackener Kuchen der Kirchhainer Eltern werden zum Verkauf angeboten. Die Bevölkerung in der Nachbarschaft der Sportanlagen wird um Verständnis gebeten, dass es am Samstagnachmittag und am Sonntag zu unvermeidlichen Lautsprecheransagen kommt.

Weitere Informationen sind bei den entsprechenden Übungsleitern und Übungsleiterinnen in den jeweiligen Übungsstunden und bei Abteilungsleiter Klaus Reese (Tel.: 06422/3706) zu bekommen.